Startseite | AGB | HILFE | WER SIND WIR | IMPRESSUM
Sie sind hier: Startseite » AUTOREN

Yvonne do Amaral Pereira

Yvonne do Amaral Pereira (1900 – 1984, Brasilien)
war ein herausragendes spiritistisches Medium und eine herausragende Schriftstellerin. Ihre Werke zeichnen sich durch die schöne Sprache, den tiefsinnigen Inhalt und durch das Interesse, das beim Publikum geweckt wird, aus.

Sie besaß eine ausgezeichnete Medialität, sie sah und hörte die Geister und empfing durch Psychografie verschiedene Botschaften der geistigen Welt. Durch ihre spezielle Medialität konnte sie mit denkwürdigen Geistern wie z. B. dem portugiesischen Schriftsteller Camilo Castelo Branco, dem polnischen Komponisten Frederic Chopin und dem russischen Schriftsteller Leo Tolstoi sprechen, diese inspirierten und berieten sie in ihren literarischen Werken.

Zusätzlich zu den bemerkenswerten Werken, die durch ihre Medialität entstanden sind, wie „Memoiren eines Selbstmörders“ oder „Wiederauferstehung und Leben“ schrieb sie eigenhändig Werke der spiritistischen Literatur wie “Erinnerungen der Medialität” und “Untersuchung des Unsichtbaren”.

Sie war eine aktive Verbreiterin des Spiritismus und versuchte stets die Botschaft, die sie lehrte, zu praktizieren. Allen, die sie aufsuchten, bot sie immer kostenlos Trost und Aufklärung, wie es in den Grundsätzen der spiritistischen Doktrin und in der Lehre Jesu verankert ist.

Ihre Werke sind gegenwärtig ein Verkaufsschlager und nahmen bei den Buchmessen „Buch Bienale in São Paulo“ im Jahre 2006 und „Buch Bienale in Rio de Janeiro“ im Jahre 2007 herausragende Plätze ein.